+49 8531 271-0 Anfragen bis 20 h erreichbar

Sauna Kultur

Der Saunahof ist Saunakultur

Saunahof Koeck

Die Kultur des Saunabesuches ist seit jeher ein beliebter Brauch. Es stärkt nicht nur die Gesundheit, sondern ist wohltuend für Körper und Psyche. Viele Besucher empfinden es als Oase der Erholung und des Wohlfühlens. In der Sauna ist das Schwitzen eine natürliche Erscheinung des Körpers. Über die Haut wird die Temperatur geregelt und überschüssige Wärme an die Umgebung abgegeben. Der Schweiß verdunstet auf der Haut und entzieht somit Wärme.

Gesundheit, die Spaß macht

Als Eldorado für thermische Aktivitäten aller Couleur genießt Bad Füssing seit jeher einen ausgezeichneten Ruf. Der textilfreie Saunahof komplettiert das ursprügliche Thermalbadeerlebnis auf seine eigene Art.
Neuinterpretation der Saunavielfalt als Spaerlebnis. Vielfalt, Einfallsreichtum und Inszenierung zeichnen den überaus urigen Saunahof mit gleich acht Saunen und Dampfbädern aus. Zelebrieren Sie das mittel- und nordeuropäische Saunavergnügen als einen der erhabenen Momente in Bad Füssing.
Ein unbeschreibliches Gefühl der Ganzheit und Fülle entsteht.  Ausstrahlung, Energie und Vitalität kehren wieder zurück.

Haben Sie schon jemals in einem Bauernhof geschwitzt? Seit 2003 haben Sie in Bad Füssing erstmals die Gelegenheit dazu. In einem einmaligen Projekt werden auf einer Fläche von 3000 Quadratmetern Rottaler Bauernhäuser aus dem 17. und 18. Jahrhundert wieder aufgebaut. In original rustikaler Atmosphäre wurde auf dem Gelände der Therme I eine Wellness- und Saunalandschaft errichtet, die nach den neuesten medizinischen und technischen Gesichtspunkten konzipiert ist. Neben einer Kräutersauna, einem römischen Dampfbad und einer Heubodensauna erwarten Sie ein Salzkammerl, eine Kartoffelsauna, eine Zirbelstube, zwei Aufgusssaunen, ein Wasserfall mit Abkühlbecken und zahlreiche Ruhezonen. Auch ein großer Whirlpool, gefüllt mit dem legendären Thermalwasser, ist für sie da.

Den Saunahof erreichen Sie im Bademantel durch unseren Verbindungsgang!