Die Becken

Die Becken in der Therme I

 

Die heilende und schmerzlindernde Wirkung des Bad Füssinger Thermalwassers ist in klinischen Tests bewiesen. Das schwefelhaltige Thermalwasser der Therme I wird aus einer Tiefe von 1000 Metern zu Tage gefördert. Auf seinem Weg durch die unterschiedlichen Gesteinsschichten reichert es sich mit wertvollen Mineralien und Spurenelementen an. Tauchen Sie in den sprudelnden Quell des Lebens ein und genießen Sie dieses Geschenk der Natur. Auf Sie warten 12 Becken mit Temperaturen von 29 °C – 42 °C, 2 Dampfsaunen und eine Solarienlandschaft.

Für Ihre Gesundheit nur das Beste

 

Neuinterpretation der Thermenvielfalt als Spaerlebnis. Vielfalt, Einfallsreichtum und Inszenierung zeichnen auch den Saunahof aus. Zelebrieren Sie Spabreak vital und Fine Therme als Luxus erhabener Momente in Bad Füssing. Ein unbeschreibliches Gefühl der Ganzheit und Fülle entsteht. Ausstrahlung, Energie und Vitalität kehren wieder zurück.

Haben Sie schon jemals in einem Bauernhof geschwitzt? Seit 2003 haben Sie in Bad Füssing erstmals die Gelegenheit dazu. In einem einmaligen Projekt werden auf einer Fläche von 3000 Quadratmetern Rottaler Bauernhäuser aus dem 17. und 18. Jahrhundert wieder aufgebaut. In original rustikaler Atmosphäre wurde auf dem Gelände der Therme I eine Wellness- und Saunalandschaft errichtet, die nach den neuesten medizinischen und technischen Gesichtspunkten konzipiert ist. Neben einer Kräutersauna, einem römischen Dampfbad und einer Heubodensauna erwarten Sie ein Salzkammerl, eine Kräutersaune, eine Kartoffelsauna, eine Zirbelstube, zwei Aufgusssaunen, ein Wasserfall mit Abkühlbecken und zahlreiche Ruhezonen. Auch ein großer Whirlpool, gefüllt mit dem legendären Thermalwasser, ist für sie da.

Die Therme I und den Saunahof erreichen Sie im Bademantel durch unseren Verbindungsgang!

Direkte Anbindung

Bademantel-Gang

Vom Zimmer aus geht es durch den beheizten Bademantelgang in die Therme I und den Saunahof. Wie über einen Sandstrand läuft es sich durch den angenehm gestaltete Verbindungsgang ins Wohlfühlparadies.

An alles ist gedacht

Der Leih-Bademantel und die Saunatücher sind freilich im Zimmerpreis enthalten. Beinahe jede erdenkliche Größe ist vefügbar. Die Bade- und Saunatücher warten bei der Anreise bereits in Ihrem Zimmer auf Sie

.

Besonderheiten

 Sinnereich

Beleben Sie Körper und Geist im neuen Wellnessbereich der Therme I mit harmonischen Duftkompositionen, Vitalmassagen und exklusiven Angeboten zum Wohlfühlen. Ein absolutes Highlight ist der Körperkult in der Haslauer Soft-Pack-Liege.

 

Thermerestaurant D´Kuchl

Das Restaurant mit Cafeteria ist wahrhaft ein Ort zum Genießen und Verweilen. Bei der Tasse Kaffee, hausgemachten Kuchen und den Spezialitäten der Küche lässt es sich in angenehmer Atmosphäre plaudern. D‘Kuchl ist ein Selbstbedienungsrestaurant. Sie wählen Ihre Speisen an der jeweiligen Theke und die konsumierten Speisen und Getränke werden bargeldlos auf Ihren Schlüssel gebucht. Erst beim Verlassen der Therme bezahlen Sie Ihre Konsumation.  (bzw. beim Auschecken aus dem Hotel). Im Thermenrestaurant gibt es neben den „Klassikern“ wie Schnitzel und Currywurst auch eine saisonale Wochenkarte, täglich ein Mittagsmenü und monatliche Spezialangebote. Besonders zu empfehlen sind die hausgemachten Torten

 

Thermen Shop

Der Badeshop in der Eingangshalle der Therme I bietet alles, was den Thermenaufenthalt noch angenehmer macht. Neben Tageszeitungen und Illustrierten gehören Badeschuhe und Bademode zum Leistungsumfang.

Die Thermalbecken

Atriumbecken

Es hat seinen Namen von einem der ältesten Badebecken in der Therme I. In diesem überaus beliebten Becken strömt heute Thermalwasser über Randdüsen ein. Schwefelgeruch liegt in der Luft. An einer Thermalwasser Dusche kann dieses heiße Mineralwasser, direkt von der Quelle kommend, richtig erlebt werden.

Schwefelbecken

Im lichtdurchfluteten und farbig gestalteten Haus der Quelle, ist das Schwefel-Gas-Bad besonders beliebt. Zu jeder halben und vollen Stunde setzen hier für die Dauer von 15 Minuten die Bodendüsen ein. Luftblasen bewegen dass Wasser. Verspannte Muskulatur kann herrlich gelockert werden.

Grottenbad

Die Wasserfälle in der Grotte, übergehend von Ruhe- und Liegebecken, kommen alle 4 Minuten zum Strömen. Während der Körper vom Thermalwasser schützend umgeben ist, kann die verspannte Nackenmuskulatur unter dem leichten Fall des Wassers sanft massiert werden.

Champagnerbecken

Im Champagnerbecken, mit herrlicher Aussicht auf das tiefer gelegene Ruhe- und Liegebecken mit Grottenbad, perlt das Thermalwasser wie Champagner.

Heißwasserpool

Ein Aufenthalt im Heißwasserpool wird als besonders angenehm empfunden. Durch die Wärme werden die Blutgefäße erweitert. Ein gutes Herz- und Kreislauftraining und ein prickelndes Vergnügen. Die Wechselbäder zwischen heiß und kalt.

Kurarztpraxis

Im Stile einer echten Gesundheitstherme beherbergt die Therme I auch eine Kurarztpraxis. Hier werden Sie von Herrn Dr. Haßfurther und Herrn Dr. von Moreau persönlich betreut. Ob geseztlich oder privat versichert, jeden Werktag immer vormittags von 09:00 bis 11:00 steht Ihre Gesundheit im Mittelpunkt. Terminvoranmeldung über unsere Hotelrezeption oder direkt in der Praxis unter 08531/2710.

Gesundheitszentrum

Hier werden die klassischen physikalischen Behandlungen,  vom medizinischen Fachpersonal der Therme I durchgeführt. Dazu zählen Massagetherapie, Unterwassermassage, Stangerbad, Krankengymnastik, Elektrotherapie und medizinische Trainigstherapien.

Therme 1 und Saunahof direkt vor der Tür

 

Unser Haus ist durch einen exklusiven Bademantelgang optimal an die Therme I angebunden Dieser unterirdische und beheizte Verbindungsgang führt Sie direkt ohne Umwege von unserem Haus in die Bäderlandschaft der Therme ein oder den rustikalen Saunahof. Ziehen Sie die Vorhänge zurück – der Ausblick ist zu schön, um ihn zu verpassen. Die Familie Köck hat das Thermalresort als Ort der Ruhe und Entspannung geschaffen; in direkter Anbindung an die Thermenlandschaft. Hier baut man Kräfte auf und erholt sich wie von selbst.

Buchen Sie jetzt!

Wir freuen uns auf Sie. Bis bald in Bad Füssing,

Ihre Familie Köck

Die Therme 1

Wie kann ich direkt neben der Therme 1 wohnen?

Grüß Gott, wir sind Familie Köck und Sie wohnen bei uns.

Wieso in Thermalresort Köck wohnen ?

Nachdem Sie sich einen Überblick über das Angebot des Thermalresort gemacht haben, rufen Sie uns einfach an.

Wie komme ich ins Thermalresort Köck?

Gerade bei den verschiedenen Anreisemöglichkeiten beraten wir Sie gerne. Sie erreichen uns unter +49/(0)8531/2710

Ist in der kostenlosen Tiefgarage immer Platz ?

Entspannt mit dem Auto ankommen – ganz ohne Parkplatzsuche. Auf der überdachten, zweispurigen Abfahrtsrampe fahren Sie bequem in die großzügige Tiefgarage unseres Thermenhotels ein. Für jedes Auto ist ein Stellplatz garantiert.

Der Saunahof

Wie komme ich als Gast in den Saunahof ?

Ohne Umwege einfach hinein in die Schwefelthermalwelt der Therme eins oder gleich weiter in den Saunahof. Das garantiert der beheizte Bademantelgang unseres Hotels. Wie auf einem Sandstrand läuft man in Badeschuhen und im Leih-Bademantel bequem zu den Thermalbecken.

Brauche ich einen Bademantel im Thermalresort?

Als Aufmerksamkeit bekommen Sie für die Zeit des Aufenthalts ein Badekörberl mit Sauna-/Badetüchern, die Sie täglich wechseln können.

Ist der Bademantelgang beheizt?

Dieser unterirdische und beheizte Verbindungsgang führt Sie direkt, ohne Umwege von unserem Haus in die Bäderlandschaft der Therme eins und den rustikalen Saunahof.

Öffnungszeiten Saunahof?

Der Saunahof Bad Füssing direkt an der Therme 1, den Sie bequem in unserem unterirdischen und beheizten Bademantelgang von Ihrem Zimmer aus erreichen können, hat täglich von vormittags bis abends für Sie geöffnet.

FRAGE

Für Sie da !

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

PAUSCHALEN

UNSERE OFFERTEN

So kommen Sie ins Thermalresort Köck in Bad Füssing